Home > Über uns > Geschichte der HFS

Geschichte der HFS

1992 Gründung der A. Meyer, Schulung für Gebäudewartung und Gebäudeunterhalt AG durch Albert Meyer, dipl. Architekt FH, in Lachen und Start des ersten Kurses für Hauswarte. Albert Meyer war massgeblich an der Entwicklung des Berufsbildes des Hauswartes mit eidg. Fachausweis beteiligt. Die Schule tritt unter dem Namen Höhere Fachschule für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung auf.
2011 Übernahme der Schule durch Fabia Barthazy-Meyer und der Geschäftsleitung durch Peter und Eszter Barthazy. Das Sekretariat wird nach Baden-Dättwil verlegt.
2015 Der Schulbetrieb wird in die Firma HFS Weiterbildung GmbH übertragen.
2020 Umzug in die FM Academy Dübendorf mit voll ausgestatteten Praxis- und Seminarräumen.